Eilmeldung

Eilmeldung

Syrische Armee rüstet sich für Schlacht um Aleppo

Sie lesen gerade:

Syrische Armee rüstet sich für Schlacht um Aleppo

Schriftgrösse Aa Aa

Die Rebellen im umkämpften Aleppo bereiten sich offenbar auf einen Ansturm der Regierungstruppen vor.

Kampfhubschrauber und Panzer nehmen die Stadt unter Beschuss und nach Angaben der syrischen Regierung erhielten die 20.000 Soldaten vor Ort weitere Verstärkung. Sie warteten nur noch auf den Befehl zum Angriff.

Im staatlichen Fernsehen hieß es, die Armee “reinige das Land vom terroristischen Schmutz”.

Der Konflikt in Syrien wird immer mehr zum Pulverfass für die gesamte Region. Eine islamistische Aufständischen-Gruppe entführte am Samstag in Damaskus 48 iranische Pilger, denen sie unterstellt, Agenten der Revolutionsgarden zu
sein.

Der Iran ist einer der engsten Verbündeten von Machthaber Baschar al-Assad. Der iranische Parlamentspräsident Ali Laridschani warf den USA und regionalen Mächten vor, die Rebellen in Syrien militärisch zu unterstützen. Nach seiner Darstellung werde sich der Konflikt auch auf Israel ausweiten.

Die Hauptstadt Damaskus ist unterdessen nach tagelangen heftigen Kämpfen anscheinend wieder unter der Kontrolle des Militärs.

Nach Medienberichten haben regimetreue Milizen in einem Ort südwestlich von Damaskus mindestens 60 Menschen getötet.