Eilmeldung

Eilmeldung

Aus für das Occupy-Camp in Frankfurt

Sie lesen gerade:

Aus für das Occupy-Camp in Frankfurt

Schriftgrösse Aa Aa

Die Polizei hat das Occupy-Camp vor der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main geräumt.

Als das Zeltlager vor zehn Monaten entstand, genoss die Protestbewegung noch Sympathie bei der Bevölkerung, doch mit der Zeit häuften sich Beschwerden wegen mangelnder Hygiene.

Das Verwaltungsgericht verwies zudem darauf, dass sich neben Aktivisten auch Obdachlose und Drogenabhängige im Lager aufhielten und kein gemeinsames Ziel erkennbar sei, es sei demnach keine Versammlung.

Einer der Aktivisten stimmte einen Sprechgesang an: “Die Krise wird schlimmer – auch in Deutschland… und wir machen weiter und werden neue Zelte aufbauen.”

Die Kapitalismus-Kritiker geben sich nicht geschlagen und wollen weiter gegen die Übermacht der Finanzindustrie und die Folgen der Krise protestieren.