Eilmeldung

Eilmeldung

Neuer syrischer Regierungschef löst Überläufer ab

Sie lesen gerade:

Neuer syrischer Regierungschef löst Überläufer ab

Schriftgrösse Aa Aa

In Syrien ist mit Wael al-Halki ein neuer Regierungschef ernannt worden. Al-Halki war bisher Gesundheitsminister.

Der vorige Regierungschef hatte sich Anfang der Woche vom Regime unter Staatspräsident Baschar Assad losgesagt. Er ist inzwischen mit seiner Familie im Ausland.

In Iran hat inzwischen eine Konferenz zur Lage in Syrien begonnen. Länder, die die syrische Opposition unterstützen, sind nicht dabei, sehr wohl
aber die Großmächte Russland und China. Auch eine
Vertreterin des UNO-Generalsekretärs nimmt teil.

Alle Länder, die mit der Syrienkrise zu tun hätten, müssten die Wirklichkeit anerkennen, sagt der Gastgeber, Irans Außenminister Ali Akbar Salehi. Diese Krise könne nur durch innenpolitischen Dialog gelöst werden.

Iran unterstützt das syrische Regime weiterhin. Es lehnt auch jede Lösung ab, bei der Assad zurücktreten müsste.