Eilmeldung

Eilmeldung

Geldschmuggel in Italien ist angestiegen

Sie lesen gerade:

Geldschmuggel in Italien ist angestiegen

Schriftgrösse Aa Aa

In Italien ist der Geldschmuggel in den ersten 7 Monaten des Jahres rasant angestiegen. Wie die italienische Finanzbehörde mitteilte, seien in diesem Zeitraum rund 41 Millionen Euro auf Flughäfen und an Grenzübergängen beschlagnahmt worden.

Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das eine Steigerung um 78 Prozent.