Eilmeldung

Eilmeldung

Reaktionen nach Militärentmachtung in Ägypten gemischt

Sie lesen gerade:

Reaktionen nach Militärentmachtung in Ägypten gemischt

Schriftgrösse Aa Aa

Die Entscheidung kam für viele Ägypter überraschend. Präsident Mohammed Mursi hat am Sonntag die Militärführung in den Ruhestand versetzt und Verfassungszusätze abgeschafft, die seine eigene Macht eingeschränkt hatten. Die Reaktionen darauf fallen im Land gemischt aus.

“Ich denke, das ist eine konsequente und richtige Entscheidung. Auf diese Weise gewinnt der Präsident Autorität hinzu. Die Macht ist nicht mehr zwischen Präsident und Militärrat aufgespalten.”, meint ein Mann. Ein anderer sagt:
“Diese Entscheidung ist nicht legitim. Der Militärrat und Präsident Mursi hatten eine Abmachung, dass der Rat weiterbesteht und seine Rechte behält.”

Mursi hatte Verteidigungsminister Mohammed Hussein Tantawi und Stabschef Sami Anan gefeuert.
Außerdem ernannte er zum ersten Mal seit seiner Amtseinführung Ende Juni mit Mahmud Mekki einen Vizepräsidenten.