Eilmeldung

Eilmeldung

Türkischer Politiker von PKK-Kämpfern entführt

Sie lesen gerade:

Türkischer Politiker von PKK-Kämpfern entführt

Schriftgrösse Aa Aa

In der Türkei ist am Sonntag ein Politiker von PKK-Kämpfern entführt worden. Bei dem Entführten handelte es sich um Hüseyin Aygün. Er ist Abgeordneter der größten Oppositionspartei des Landes, der Republikanischen Volkspartei. Aygün war in der Provinz Tunceli auf Wahlkampftour, als sein Fahrzeug in Ovacik von den Untergrundkämpfern gestoppt wurde. Die Täter zwangen ihn auszusteigen und in einen anderen Wagen umzusteigen, mit dem sie dann davon fuhren.
Der Vorsitzende der Republikanischen Volkspartei, Haluk Koc, erklärte: “Diese, in der Geschichte der Türkei einmalige Tat, zeigt die Ausbreitung des Terrorismus in unserem Land.”
Erst am 9. August hatten PKK-Kämpfer in der Provinz Izmir einen Anschlag auf einen Militärbus verübt. Mindestens ein Mensch wurde dabei getötet.