Eilmeldung

Eilmeldung

Tödliche Schießerei in Texas wegen Räumungsbescheids

Sie lesen gerade:

Tödliche Schießerei in Texas wegen Räumungsbescheids

Schriftgrösse Aa Aa

In den USA hat ein Mann zwei Menschen erschossen; er selbst wurde bei der Schießerei durch
Polizisten ebenfalls getötet.

Seine beiden Opfer sind ein Polizist und ein Unbeteiligter. Drei Polizisten wurden leichter verwundet, eine 55-jährige Frau schwebt aber in Lebensgefahr.

Schauplatz des Vorfalls war der Ort College Station im Staat Texas. Offenbar hatte der dann getötete Polizist dem Täter einen Räumungsbescheid für dessen Haus überbracht.

Es ist der dritte öffentlichkeitsträchtige Vorfall mit Schusswaffen in den USA in kurzer Zeit, nach den Blutbädern in einem Kino und in einem Sikh-Tempel.