Eilmeldung

Eilmeldung

Große Sorge um Prinz Philipp

Sie lesen gerade:

Große Sorge um Prinz Philipp

Schriftgrösse Aa Aa

Der Gatte von Königin Elizabeth II. ist erneut ins Krankenhaus eingeliefert worden. Nach Angaben des Buckingham Palastes sei der Duke of Edinburgh aus reiner Vorsichtsmaßnahme in eine Klinik im schottischen Aberdeen gebracht worden.

Bereits im Juni hatte Prinz Philip fünf Tage wegen einer Blasenentzündung im Krankenhaus verbracht.

Er hatte die Queen aber zwischendurch immer wieder zu Veranstaltungen begleitet – etwa zu deren 60. Thronjubiläum und zu den Olympischen Spielen in London.