Eilmeldung

Eilmeldung

Holcom bereitet sich auf schwere Zeiten vor

Sie lesen gerade:

Holcom bereitet sich auf schwere Zeiten vor

Schriftgrösse Aa Aa

Der Schweizer Zementkonzern Holcim will seine guten Ergebnisse mit einer Umstrukturierung der Geschäftsleitung stützen. Im zweiten Quartal stieg das Nettoergebnis im Jahresvergleich um mehr als neun Prozent auf umgerechnet 316 Millionen Euro. Holcim-Chef Bernhard Fontana kündigte daraufhin an, mehrere europäische Geschäftsgebiete unter neuer Führung zusammenzulegen.

Damit will Holcim für schlechtere Zeiten gerüstet sein: Denn der Konzern erwartet, dass die Nachfrage vor allem aus Südeuropa in den kommenden Monaten deutlich zurückgeht. Bereits im Mai hatte Fontana ein Kostensenkungsprogramm eingeleitet, mit dem Holcim bis Ende 2014 den Betriebsgewinn um mindestens 1,2 Milliarden Euro verbessern will.