Eilmeldung

Eilmeldung

Kokain-Fund auf Frachter vor spanischer Küste

Sie lesen gerade:

Kokain-Fund auf Frachter vor spanischer Küste

Schriftgrösse Aa Aa

Die spanische Polizei hat vor der Südküste der Iberischen Halbinsel mehr als drei Tonnen Kokain auf einem Frachter sichergestellt. 31 mutmaßliche Rauschgiftschmuggler wurden festgenommen. Nach Polizeiangaben stammen die Verdächtigen aus Bulgarien, Kolumbien und Spanien. Das Kokain sei auf einer Karibikinsel vor der Küste Südamerikas in den Frachter geladen worden.