Eilmeldung

Eilmeldung

Islamstaatenbund schließt Syrien vorübergehend aus

Sie lesen gerade:

Islamstaatenbund schließt Syrien vorübergehend aus

Schriftgrösse Aa Aa

Wie angedroht hat die Organisation für Islamische Zusammenarbeit Syriens Mitgliedschaft wegen der anhaltenden Gewalt ausgesetzt. Die Außenminister hatten den Beschluss am Montag gefasst, die Staatschefs besiegelten ihn nun beim Gipfeltreffen in Mekka, das wegen des Ramadan-Fastens spät abends stattfand.

Zuvor hatte es laut Diplomatenangaben hitzige Debatten hinter verschlossenen Türen gegeben. Der Iran sperrte sich gegen die Sanktion, ebenso Algerien, schließlich setzte sich aber der Gastgeber Saudi-Arabien durch.

Die Maßnahme des lockeren Bündnisses aus 56 Ländern der Region und der Palästinenserbehörde ist vor allem von symbolischer Bedeutung und spiegelt die weitere Isolierung des Assad-Regimes wider.