Eilmeldung

Eilmeldung

Toter nach Unruhen in Gabun

Sie lesen gerade:

Toter nach Unruhen in Gabun

Schriftgrösse Aa Aa

Im westafrikanischen Gabun ist es erneut zu Zusammenstößen zwischen Oppositioniellen und den Sicherheitskräften gekommen.

Die Unruhen hatten sich entzündet am Vorhaben des Präsidenten Ali Bongo, sich für eine weitere Amtszeit als Staatsoberhaupt bestätigen zu lassen.

Die Opposition hingegen fordert ordentliche Wahlen, habe Amtsinhaber Ali Bongo – der sich aus gesundheitlichen Gründen länger als ein Jahr in Frankreich aufgehalten hatte – seine Macht ursprünglich doch schon nicht durch Wahlen sondern aus der Hand seines damals regierenden Vaters erhalten.

Nach Angaben der Opposition soll es bei den Auseinandersetzungen mit der Polizei mindestens einen Toten gegeben haben.