Eilmeldung

Eilmeldung

Anschläge im Nordkaukasus

Sie lesen gerade:

Anschläge im Nordkaukasus

Schriftgrösse Aa Aa

Maskierte haben eine Moschee in der Stadt Chassawjurt in der russischen Republik Dagestan angegriffen und auf Gläubige geschossen. Eine Bombe, die sie zünden wollten, ging nicht hoch und konnte von Experten entschäft werden.
Ein Dutzend Männer kamen mit Schussverletzungen ins Krankenhaus. Getötet wurde niemand.

Bei einem Anschlag auf eine Trauerfeier für einen
ermordeten Polizisten in der russischen Teilrepublik Inguschetien – ebenfalls im Nordkaukasus gelegen – wurden mindestens sechs seiner Kollegen getötet. Es soll viele Verletzte geben.

In der islamisch geprägten Region verüben muslimische Terroristen immer wieder Anschläge auf kremltreue Kräfte. Erst am Freitagabend waren im benachbarten Tschetschenien vier Mitglieder einer Anti-Terror-Einheit erschossen worden.