Eilmeldung

Eilmeldung

Hundstage bringen Hitzerekord in Deutschland

Sie lesen gerade:

Hundstage bringen Hitzerekord in Deutschland

Schriftgrösse Aa Aa

Nicht nur der Eiffelturm, vor allem die umliegenden Wasserstellen waren an diesem Sonntag eines der begehrtesten Ausflugsziele in Paris. Aus gutem Grund: Die späte aber heftige Hitzewelle, die derzeit in Europa für Temperaturrekorde sorgt, hat auch Frankreich fest im Griff.

Im zentralfranzösischen Departement Indre stieg das Thermometer auf reife 42,3 Grad Celsius. Für weite Teile des Landes galt Alarmstufe “orange”.

Mit fast 40 Grad war es in Deutschland der bisher heißeste Tag des Jahres, die Hundstage machen ihrem Ruf alle Ehre. Platz eins schaffte das rheinland-pfälzische Göllnheim mit 39,2 Grad.

Wegen der Hitze waren die Rettungskräfte in Alarmbereitschaft, denn nicht jeder verträgt derart hohe Temperaturen.

Auch die Gefahr von Waldbränden ist zur Zeit enorm hoch. In Hessen und Bayern legte die Feuerwehr Sonderschichten ein, um potentielle Brandherde rechtzeitig zu erkennen. Auch in anderen Teilen herrscht hohe Waldbrandgefahr.