Eilmeldung

Eilmeldung

Myanmar nimmt weitere Hürde im Demokratisierungsprozess

Sie lesen gerade:

Myanmar nimmt weitere Hürde im Demokratisierungsprozess

Schriftgrösse Aa Aa

Die Regierung hat die Zensur in den Medien offiziell abgeschafft. Bald sollen ein Mediengesetz über Rechte und Pflichten von Journalisten sowie ein Presserat folgen.

Die Zensur war bereits im vergangenen Jahr gelockert worden. Zuletzt mussten sich nur noch Autoren politischer und religiöser Veröffentlichungen auf die Finger sehen lassen. Unter der früheren Militärjunta fielen selbst Märchen und Liedtexte unter die Zensur.

Die Öffnung des Landes ist möglich, seitdem seit Februar 2011 Präsident Thein Sein im Amt ist.

Dieser ließ in den vergangenen Monaten neben vielen inhaftierten Journalisten auch politische Gefangene wie die prominente Friedensnobelpreisträgern Aung San Suu Kyi frei.