Eilmeldung

Eilmeldung

Europa: Trockenheit führt zu Ernteausfall und Waldbränden

Sie lesen gerade:

Europa: Trockenheit führt zu Ernteausfall und Waldbränden

Schriftgrösse Aa Aa

Die anhaltende Trockenheit bringt Bauern in Osteuropa in große Schwierigkeiten.

In Rumänien sind Mais, Weizen- und Sonnenblumenfelder vertrocknet, so dass die Pflanzen nicht mehr genutzt werden können.

Tierzucht ist wegen der Wasserknappheit nahezu unmöglich geworden.

Die Bauern haben deshalb wenig Hoffnung auf eine Verbesserung.

“Wir haben große Schwierigkeiten. Wenn uns das Ministerium keine Hilfen gibt wie in anderen westlichen Ländern wie Frankreich oder Deutschland, wissen wir nicht, ob wir uns das Aussähen im Herbst noch leisten können.”

Nach Schäden durch eine anhaltende Dürre in den USA steigt wegen des Ernteausfalls in Süd- und Osteuropa nun der Druck auf den Getreidemarkt. Doch auch im Kleinen laufen die Märkte nicht, wie sie sollten.

“Es gibt weniger Käufer bei einer solchen Hitze. Manche sind noch im Urlaub, außerdem gibt es weniger Produkte wegen der Trockenheit. Wir verdienen vielleicht nur ein Viertel im Vergleich zu früher.”

In Italien ist im Kampf gegen Waldbrände ein Feuerwehrmann ums Leben gekommen. Er sei in der Region Kampanien nahe Neapel getötet worden, teilten die Behörden mit. Diese ist von den schlimmsten Bränden in diesem Sommer betroffen.

Laut Feuerwehr wüteten am Montag insgesamt 127 Waldbrände in Italien, darunter auch in den Regionen Kalabrien, Toskana und Latium.