Eilmeldung

Eilmeldung

Glencore will Xstrata nicht um jeden Preis

Sie lesen gerade:

Glencore will Xstrata nicht um jeden Preis

Schriftgrösse Aa Aa

Der weltgrößte Rohstoffhändler Glencore will die Übernahme des Bergbaukonzerns Xstrata nicht um jeden Preis durchziehen. Glencore-Chef Ivan Glasenberg sagte, man werde den höheren Preisforderungen des Xstrata-Großaktionärs Katar nicht nachgeben. Glencore bietet 2,8 Aktien für jeden Xstrata-Anteilsschein. Im ersten Halbjahr war der Gewinn des Konzerns wegen gesunkener Rohstoffpreise um 26 Prozent auf knapp 1,5 Milliarden Euro zurückgegangen.