Eilmeldung

Eilmeldung

Schüler als Lehrer: Rollentausch in der Schule

Sie lesen gerade:

Schüler als Lehrer: Rollentausch in der Schule

Schriftgrösse Aa Aa

Eine interessante Idee: Mathe lernen, indem man es unterrichtet. Das klingt wie das Rezept für das perfekte Desaster. Aber in den Niederlanden funktioniert das im Rahmen eines Projekts sehr gut.

Normalerweise haben es Mathe-Lehrer in regulären Klassen mit bis zu 30 Kindern zu tun. Es ist daher schwierig, sich immer auf jeden einzelnen zu konzentrieren. Besonders schwächere Schüler bleiben da schnell auf der Strecke. Die Mathematik-Lehrerin Monique Pijls hat nun in den Niederlanden eine Methode entwickelt, um das zu ändern.

Math

Der russische Verlag Pink Giraffe ist kein Verlag wie jeder andere. Vor fünf Jahren wurde er von zwei Frauen gegründet, die der Ansicht waren, es gebe zu wenige schöne und lehrreiche Bücher für ihre Kinder.

Bis 2007 wussten weder Yulia Zagachin noch Marina Kozlova irgendetwas vom Verlagsgeschäft. Trotzdem wurden die ersten Bücher der pinken Giraffe Beststeller, kaum dass sie auf dem Markt waren. Heute hat der Verlag fast 120 Titel im Programm. Das Erfolgsrezept ist einfach: Die Kinder um ihre Meinung fragen.

pink-giraffe

Wie wäre es, wenn Lehrer mit Schülern die Plätze tauschten? Lernen, wie man eine Sprache lehrt, wird umso einfacher, wenn man selbst eine lernt. Wir besuchen einige spanische Lehrer in England.

University_of_Plymouth