Eilmeldung

Eilmeldung

Oppositionskundgebung in Togo aufgelöst

Sie lesen gerade:

Oppositionskundgebung in Togo aufgelöst

Schriftgrösse Aa Aa

In Togos Hauptstadt Lomé haben mehrere tausend Anhänger von Opposition und Bürgerrechtsgruppen demonstriert. Die Polizei ging gegen sie mit Tränengas vor.

Wahrscheinlich im Herbst stehen in Togo Parlamentswahlen an. Die Opposition will die Wahlen verschieben, damit noch Änderungen am Wahlgesetz möglich sind.

Togo wird seit bald einem halben Jahrhundert von der gleichen Familie regiert. Seit 2005 ist Faure Gnassingbe als Staatspräsident an der Macht. Davor hatte sein Vater Gnassingbe Eyadema das höchste Staatsamt 38 Jahre lang inne.