Eilmeldung

Eilmeldung

Mursis Gegner lassen nicht locker

Sie lesen gerade:

Mursis Gegner lassen nicht locker

Schriftgrösse Aa Aa

Nach den Großkundgebungen gegen den Präsidenten und die Muslimbruderschaft am Freitag in mehreren ägyptischen Städen haben in Kairo einige Demonstranten über Nacht ausgeharrt und ihren Protest auch an diesem Samstag fortgesetzt. Sie werfen Präsident Mursi vor, die Macht an sich zu reißen: “Mohammed Mursi ist nun 65 Tage im Amt und hat noch keines seiner Versprechen für die ersten hundert Tage Amtszeit eingelöst. Es bleiben ihm nicht mal 40 Tage – was kann er in der Zeit noch schaffen?” schimpft ein älterer Ägypter.

Tags zuvor waren bei den Protesten Gegner und Anhänger der Muslimbruderschaft auf dem Tahrir-Platz in Kairo aufeinander losgegangen. An den Kundgebungen nahmen vor allem Anhänger des alten Regimes teil und Ägypter, die die Einführung eines islamischen Staates fürchten.