Eilmeldung

Eilmeldung

Renditen für Italien-Papiere gehen zurück

Sie lesen gerade:

Renditen für Italien-Papiere gehen zurück

Schriftgrösse Aa Aa

Italien hat sich zu relativ günstigen Bedingungen frisches Geld besorgen können: Bei einer Auktion von Nullzinsanleihen mit zweijähriger Laufzeit lag die Rendite nur leicht über drei Prozent. Zuletzt hatte Rom Zinsen in Höhe von fast 4,9 Prozent zahlen müssen. Dank einer guten Nachfrage nahm Italien insgesamt drei Milliarden Euro ein. Grund für den Zinsrückgang ist die Erwartung der Anleger, dass die EZB bald ein neues Anleihen-Ankaufprogramm auflegt.