Eilmeldung

Eilmeldung

Von der Gefängnis- in die Klosterzelle

Sie lesen gerade:

Von der Gefängnis- in die Klosterzelle

Schriftgrösse Aa Aa

Die Komplizin und Ex-Frau des Kinderschänders Marc Dutroux kommt vorzeitig aus dem Gefängnis frei. Das entschied das Berufungsgericht in Brüssel und lehnte den Widerspruch mehrerer Nebenkläger ab. Damit ist der Weg frei für Michelle Martin, um ins Kloster zu gehen.

Die Ex-Frau des Kindermörders kommt somit nach 16 Jahren Haft auf freien Fuß. Sie war ursprünglich zu 30 Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Die Dutroux-Affäre hatte in den 90er Jahren ganz Belgien erschüttert. Der Mann entführte sechs Mädchen, missbrauchte sie und sperrte sie in den Keller. Vier Mädchen starben. Zwei von ihnen ließ Martin im Keller verhungern, als Dutroux schon in Haft saß.

Dass die frühere Komplizin von Dutroux nun vorzeitig aus dem Gefängnis kommt, sorgte in Belgien für Proteste.