Eilmeldung

Eilmeldung

Britische Uni verliert Visa-Recht für ausländische Studenten

Sie lesen gerade:

Britische Uni verliert Visa-Recht für ausländische Studenten

Schriftgrösse Aa Aa

Rund 2000 Studenten der Londoner Metropolitan University, die nicht aus der Europäischen Union kommen, droht die Ausweisung aus Großbritannien. Die britische Grenzschutzbehörde entzog der Hochschule die Erlaubnis, den Ausländern Visa zu beschaffen. Grund hierfür sei, dass viele der ausländischen Studenten nicht studierten, sondern arbeiteten, erklärte die Behörde.

Der London Metropolitan University wird vorgeworfen, keine Kontrollen durchzuführen, ob die eingeschriebenen Studenten tatsächlich an Unterichtsveranstaltungen teilnehmen.

Einwanderungsminister Damian Green erklärte: “Wenn unser Einwanderungssystem funktionieren soll, können wir nicht zulassen, dass es Einrichtungen gibt, ob sie akademischer Natur sind oder nicht, die sich nicht an die Regeln halten.”

Studenten anderer Universitäten sowie EU-Bürger sind nicht betroffen. Andere Unis stehen nicht unter Verdacht.