Eilmeldung

Eilmeldung

Sparmaßnahme: Chile begnadigt Häftlinge

Sie lesen gerade:

Sparmaßnahme: Chile begnadigt Häftlinge

Schriftgrösse Aa Aa

Chile hat mehrere hundert bolivianische Rauschgiftschmuggler freigelassen. Um die Überbelegung der Haftanstalten in Chile abzubauen, waren die Bolivianer nach Verbüßung eines Teils ihrer Strafe begnadigt worden. Sie wurden nach Bolivien abgeschoben. Die Regierung hofft in diesem Jahr durch die vorzeitige Haftentlassung 8 Millionen Euro einzusparen.