Eilmeldung

Eilmeldung

Die Costa del Sol brennt

Sie lesen gerade:

Die Costa del Sol brennt

Schriftgrösse Aa Aa

Im Urlauberparadies an der Costa del Sol im Süden Spaniens haben sich schwere Waldbrände ausgebreitet. Das Feuer war im Sierra-Negra-Gebirge ausgebrochen und hatte zunächst die Außenbezirke des Nobelortes Marbellas erreicht, bevor es sich rasend schnell die Costa del Sol entlang bis nach Malaga ausbreitete. 5000 Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden. Ein Mann starb.

Die Mittelmeer-Autobahn AP-7 musste abschnittsweise in beiden Richtungen gesperrt werden. Ersten Schätzungen zufolge zerstörten die Flammen eine Fläche von bis zu 1000 Hektar.
Die Polizei geht von Brandstiftung aus.