Eilmeldung

Eilmeldung

Cameron baut Kabinett um

Sie lesen gerade:

Cameron baut Kabinett um

Schriftgrösse Aa Aa

Der britische Premierminister David Cameron hat
nach der Sommerpause den ersten größeren Umbau seines Kabinetts seit Regierungsantritt vor mehr als zwei Jahren vorgenommen. Zu den größten Veränderungen gehörte dabei am Dienstag der Wechsel des bisher für Kultur, Medien und Olympia zuständigen Jeremy Hunt an die Spitze des Gesundheitsministeriums.

Hunt war wegen seiner Rolle bei den Plänen zur Übernahme des Fernsehkonzerns BSkyB durch Medienmogul Rupert Murdoch in die Kritik geraten. Der vormalige Justizminister Ken Clarke bekam die Rolle eines Staatssekretärs ohne genauen Aufgabenbereich. Auch bei kleineren Positionen gab es Wechsel.