Eilmeldung

Eilmeldung

Prinz von Asturien Preis geht an Xavi und Casillas

Sie lesen gerade:

Prinz von Asturien Preis geht an Xavi und Casillas

Schriftgrösse Aa Aa

Im spanischen Oviedo hat die ehemalige Tennisspielerin Arantxa Sanchez Vicario die Namen der diesjährigen Prinz-von-Asturien-Preisträger in der Kategorie Sport bekannt gegeben.

Der Preis 2012 geht zu gleichen Teilen an die befreundeten spanischen Fußballer Xavier Hernandez und Iker Casillas.

Der Xavi genannte Mittelfeldspieler spielt seit seiner Jugendzeit beim FC Barcelona. Mit seinem Verein wurde der 32jährige sechs Mal spanischer Meister und gewann drei Mal die Champions League. 2008 und 2012 wurde er mit der spanischen Nationalmannschaft Europameister und 2010 Weltmeister. Er gilt als einer der besten Mittelfeldspieler der Welt.

Der 31jährige Iker Casillas ist derzeit der Stammtorhüter und Kapitän von Real Madrid und der spanischen Fußballnationalmannschaft. Er wurde zwischen 2008 und 2011 vier Mal in Folge als Welttorhüter des Jahres ausgezeichnet.

Verliehen wird der auch “spanischer Nobelpreis” genannte Preis in insgesamt 8 Kategorien Ende Oktober in Oviedo, der Hauptstadt der Region Asturien, von Prinz Felipe persönlich. “Prinz von Asturien” ist in der spanischen Monarchie der Titel des Thronfolgers, so wie in der britischen “Prinz von Wales.”