Eilmeldung

Eilmeldung

APEC-Konferenz: Russland entdeckt Fernost

Sie lesen gerade:

APEC-Konferenz: Russland entdeckt Fernost

Schriftgrösse Aa Aa

Auf dem diesjährigen Gipfel der Asien-Pazifik-Staaten, APEC, im russischen Wladiwostok sollen Handelsbarrieren eingerissen werden.

Um das zu erreichen, sind 21 Delegationen aus den USA, China, Japan und anderen Pazifik-Anrainern angereist.

Der Gastgeber Russland sieht sich als Brücke zwischen dem asiatisch-pazifischen Raum und der Europäischen Union und will der Umsetzung dieser Vision auf dem APEC-Gipfel einen Schritt näher kommen. Präsident Wladimir Putin will den Warentransport zwischen Asien und der EU bis 2020 verfünffachen.

Moskau wittert in seinem bisher wenig beachteten fernen Osten Entwicklungsmöglichkeiten. Um diese voll auszuschöpfen, wurden unter anderem
umgerechnet mehr als 15 Milliarden Euro in Wladiwostok investiert für einen neuen Flughafen, Brücken und Umgehungsstraßen.