Eilmeldung

Eilmeldung

Obamas Wahlkampf mit Obamacare

Sie lesen gerade:

Obamas Wahlkampf mit Obamacare

Schriftgrösse Aa Aa

Die allgemeine Krankenversicherung für alle US-Amerikaner ist neben Wirtschaft eins der Top-Themen im Wahlkampf.

Die Republikaner kündigten bereits an, die Krankenversicherung wieder zu kippen, sollten sie die Wahl gewinnen. Die Demokraten warnen jedoch, dass dann vor allem Familien, Alte und Behinderte unter den Kosten des Gesundheitssystems ächzen würden.

Patrick Deval, Gouverneur aus Massachusetts, begründet: “Der Präsident muss den Menschen die Gesundheitsreform näher bringen, denn sie ist Teil seiner Anstrengungen, den amerikanischen Traum zu neuem Leben zu erwecken und ihn für die nächste Generation möglich zu machen.”

Obamacare wurde 2010 verabschiedet.
Gelingt es Obama, den Mittelstand von den Vorteilen eines starken Gesundheitssystems zu überzeugen, sei seine Wiederwahl gesichert, denken die Demokraten, trotz der wirtschaftlichen Probleme des Landes.