Eilmeldung

Eilmeldung

Italienische Wirtschaft knickt ein

Sie lesen gerade:

Italienische Wirtschaft knickt ein

Schriftgrösse Aa Aa

Die Rezession im krisengeplagten Euroland Italien
ist im zweiten Quartal noch etwas stärker ausgefallen als zunächst ermittelt.

Im Quartalsvergleich sank die Wirtschaftsleistung um 0,8 Prozent, wie das nationale Statistikamt in Rom mitteilte. Damit fällt der Rückgang 0,1 Punkte stärker aus als gedacht. Im Vergleich zum zweiten Quartal 2011 sank das Bruttoinlandsprodukt um 2,6 Prozent. Das sind ebenfalls 0,1 Punkte mehr als in einer ersten Schätzung ermittelt worden war.

Die Wirtschaftsleistung Italiens ist seit Herbst 2011 rückläufig. Derweil stemmt sich Regierungschef Mario Monti bereits jetzt gegen mögliche neue Auflagen, sollte Italien doch eines Tages um Finanzhilfe bitten müssen.