Eilmeldung

Eilmeldung

Ägypter protestieren gegen Mohammed-Film

Sie lesen gerade:

Ägypter protestieren gegen Mohammed-Film

Schriftgrösse Aa Aa

Mehrere hundert Ägypter haben am Dienstag in Kairo vor der US-Botschaft gegen die Verunglimpfung des Propheten Mohammed protestiert. Die Demonstranten gelang es, die Mauern der Vertretung zu erklettern und die US-Flagge herunterzureißen.
  
Die Demonstranten werfen einen in den USA lebenden koptischen Christen vor, einen Film produziert zu haben, in dem nach ihrer Ansicht der Prophet Mohammed verunglimpft wird. Der Film soll heute im Rahmen eines “Internationalen Tages des Prozesses gegen den Prohpeten Mohammed” von einem umstrittenen US-Pastor, der durch eine Koranverbrennung aufsehen erregt hat, gezeigt werden.
 
Es existieren bislang nur wenige bekannte Auszüge des Films. In ihnen wird aber der Prophet Mohammed mit einer Ziege verglichen und Muslime als Pädophile bezeichnet.