Eilmeldung

Eilmeldung

Selbstmordanschlag auf Polizeiwache in Istanbul

Sie lesen gerade:

Selbstmordanschlag auf Polizeiwache in Istanbul

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Selbstmordanschlag auf eine
Polizeiwache in Istanbul ist nach Medienberichten ein Polizist getötet worden. Mehrere Menschen seien verletzt, mindestens fünf schwer. Das Gebäude wurde erheblich beschädigt.

Das Viertel Gazi im nördlichen Istanbul gilt als traditionelle Bastion linker Kurden.

Ein Anwohner:

“Wir hörten beim Frühstück ein Geräusch. Es gibt einen Steinmetz neben dem Polizeirevier, und da dachten wir erst, der Krach käme von dort. Plötzlich sahen wir Krankenwagen, und merkten, das war etwas Ernsteres. Jetzt wollen wir sehen, was passiert ist.”

Zunächst war nicht klar, wer den Anschlag
verübt hat.

Das Kurdengebiet im Südosten der Türkei ist seit Beginn des Sommers Schauplatz intensiver Auseinandersetzungen zwischen Sicherheitskräften und Rebellen der PKK – die Arbeiterpartei Kurdistans gilt in vielen Staaten als terroristische Organisation, unter anderem in der Türkei.

Mit AFP, Reuters, dpa