Schließen
Login
Bitte tragen Sie Ihre Logindaten ein

Skip to main content

Die EU-Kommission will Europas Banken an die Kandare nehmen und krisenfest machen. Das Schüsselwort sei Glaubwürdigkeit, sagte EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso. In einer Rede zur Lage der Europäischen Union vor dem Europaparlament in Straßburg betonte er:
 
“Die existierende Europäische Union muss sich weiterentwickeln. Und wir sollten keine Angst haben vor diesem Wort: Wir müssen uns auf einer Föderation von Nationalstaaten zubewegen. Was wir brauchen, ist kein Superstaat. Eine demokratische Föderation von Nationalstaaten, die unsere gemeinsamen Probleme bewältigen kann, indem wir Souveränität in einer Weise teilen, dass jedes Land und jeder Bürger besser in der Lage sein werden, ihr Schicksal in die Hand zu nehmen. “
 
 
Eine neue mächtige Bankenaufsicht solle künftig alle 6000 Geldhäuser in den 17 Euro-Ländern kontrollieren und bei Fehlentwicklungen hart durchgreifen. “Die europäische Bankenaufsicht wird die Glaubwürdigkeit stärken,” so Barroso.
 
Zweifel an der Integrität der Union oder der Unumkehrbarkeit des Euro dürften nicht zugelassen werden. Gefährdete Länder dürften keine Zweifel an der Reformbereitschaft zulassen, an ihrer Verantwortung. Aber auch die stärkeren Länder dürften keine Zweifel zulassen an ihrer Bereitschaft, zusammenzuhalten, an ihrer Solidarität.”
 
 
  
Mit Reuters

Copyright © 2014 euronews

Mehr dazu: