Eilmeldung

Eilmeldung

Westerwelle für Beschneidung

Sie lesen gerade:

Westerwelle für Beschneidung

Schriftgrösse Aa Aa

Im Streit um die Frage, ob die Beschneidung von Jungen aus religiösen Gründen in Deutschland zulässig sein sollte oder eine Körperverletzung darstellt, hat der deutsche Außenminister Guido Westerwelle sich vor der jüdischen Gemeinde in Köln klar für die Möglichkeit ausgesprochen, das Ritual ausüben zu dürfen.