Eilmeldung

Eilmeldung

Foltergefahr für Abgeschobene

Sie lesen gerade:

Foltergefahr für Abgeschobene

Schriftgrösse Aa Aa

Großbritannien hat 25 illegale Einwanderer nach Sri Lanka abgeschoben. Menschenrechtsaktivisten befürchten, dass einige der Abgeschobenen in Sri Lanka gefoltert werden.

13 Tamilen, vier Singhalesen und acht Muslime wurden abgeschoben, weil ihr Asylantrag abgelehnt wurde oder weil sie nach Ablauf ihrer Aufenthaltsgenehmigung nicht ausgereist waren.