Eilmeldung

Eilmeldung

USA ziehen Truppenkontingent aus Afghanistan ab

Sie lesen gerade:

USA ziehen Truppenkontingent aus Afghanistan ab

Schriftgrösse Aa Aa

Ungeachtet der instabilen Lage in Afghanistan haben die USA 33.000 Soldaten von dort abgezogen. Diese waren vor drei Jahren als Verstärkung an den Hindukusch geschickt worden.  
Damit sind jetzt noch rund 68.000 US-Soldaten in Afghanistan. Seite an Seite mit 40.000 ISAF-Soldaten kämpfen sie dort gegen die Taliban.
 
Allerdings nur noch bis Ende 2014, dann sollen die meisten ausländischen Truppen abgezogen werden.

Die internationalen Sicherheitskräfte waren in den vergangenen Monaten immer wieder Angriffen von afghanischen Soldaten ausgesetzt, mit denen sie eigentlich zusammenarbeiten. Dabei wurden dieses Jahr allein 51 US-Soldaten getötet. Gemeinsame Patrouillen finden daher derzeit im geringeren Umfang statt.