Eilmeldung

Eilmeldung

"Ozapft is": Wiesn-Auftakt in München

Sie lesen gerade:

"Ozapft is": Wiesn-Auftakt in München

Schriftgrösse Aa Aa

Mit nur zwei Schlägen auf den Zapfhahn hat Oberbürgermeister Christian Ude um Punkt zwölf Uhr im Schottenhamel-Zelt das Oktoberfest eröffnet.

Die erste Maß überreichte er traditionell dem bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer.
Gemeinsam stießen die beiden dann mit ihren Maßkrügen an.

Bis zum 7. Oktober wird auf dem grössten Volksfest der Welt gefeiert. Neben Bier gibt es Schmankerl, Musik, Fahrgeschäfte – und viel gute Laune.

Die Veranstalter erwarten dieses Jahr sechs Millionen Menschen aus aller Welt.

Beim Oktoberfest 2011 hatten die Besucher 7,9 Millionen Maß Bier getrunken und mehr als 522.000 Brathendl, knapp 125.000 Schweinswürstl, 69.900 Schweinshaxn sowie 118 ganze Ochsen verzehrt.

Beim Bierpreis müssen die Wies’nbesucher so tief in die Tasche greifen wie nie. Bis zu 9,50 Euro kostet die Maß in diesem Jahr.