Eilmeldung

Eilmeldung

Entschädigung für zu Unrecht verurteilten Franzosen

Sie lesen gerade:

Entschädigung für zu Unrecht verurteilten Franzosen

Schriftgrösse Aa Aa

Der zu Unrecht verurteilte Franzose Loic Secher aus Rennes erhält knapp 800 000 Euro Schadenersatz. Der Mann hatte wegen Vergewaltigung einer Minderjährigen mehr als sieben Jahre im Gefängnis gesessen. Erst dann annullierte die Justiz die Verurteilung aus dem Jahr 2003. Auch seine Familienmitglieder erhielten je mehrere zehntausend Euro.