Eilmeldung

Eilmeldung

Südafrika: Julius Malema vor Gericht

Sie lesen gerade:

Südafrika: Julius Malema vor Gericht

Schriftgrösse Aa Aa

Julius Malema hat sich an diesem Mittwoch im Gerichtsgebäude der südafrikanischen Stadt Polokwane einfinden müssen. Der ehemalige Führer der Jugendliga des Afrikanischen National Kongresses muss sich dort wegen Korruptionsvorwürfen verantworten. Von seinen Anhängern, die in ihm ihren ideologischen Führer sehen, wurde Malema im Gerichtssaal begeistert empfangen. Sie sind sich sicher, die Anklage gegen ihn ist politisch motiviert.

Julius Malema gilt als das Enfant Terrible der südafrikanischen Politik. Während des blutigen Arbeitskampfes der Minenarbeiter schlug Malema sich auf ihre Seite und hielt feurige Reden. Er fordert die Verstaatlichung der Minen und wirbt für die Absetzung von Präsident Jakob Zuma.