Eilmeldung

Sie lesen gerade:

"Frankenweenie" - eine Hommage an Frankenstein


cinema

"Frankenweenie" - eine Hommage an Frankenstein

Mit Unterstützung von

Durch die Macht der Wissenschaft holt der kleine Victor seinen heiß geliebten Hund zurück ins Leben – Frankenstein lässt grüßen. “Frankenweenie” heißt dann auch die Neuverfilmung von Tim Burtons gleichnamigen Kurzfilm aus dem Jahr 1984.

Bei der US-Premiere in Los Angeles war der Regisseur von alten Freunden umgeben. Mit Winona Ryder arbeitete Tim Burton bereits in “Beetlejuice” zusammen. Sie ist die Stimme von Elsa van Helsing.

“Frankenweenie” ist eine Hommage an Mary Shelleys Frankenstein-Roman von 1818. Er wird der erste Schwarz-Weiß- und der erste Stop-Motion-Film überhaupt sein, der in 3D IMAX-Kinos zu sehen sein wird.

Der Streifen läuft ab Januar 2013 in Deutschland.

Nächster Artikel

cinema

Porträt der großen Fashiondame Diana Vreelend