Eilmeldung

Eilmeldung

Drahtzieher des Mohammed-Films hinter Gitter?

Sie lesen gerade:

Drahtzieher des Mohammed-Films hinter Gitter?

Drahtzieher des Mohammed-Films hinter Gitter?
Schriftgrösse Aa Aa

Der mutmaßliche Drahtzieher des islamfeindlichen Mohammed Films muss möglicherweise erneut ins Gefängnis. Nakoula Basseley Nakoula soll seine Bewährungsauflagen wiederholt verletzt haben. Der 55jährige war 2010 wegen Bankbetrugs verurteilt worden.

Nakoula soll einer der Produzenten des umstrittenen Mohammed Films sein, der den Propheten als Frauenhelden und Homosexuellen darstellt. Der Film hatte in der arabischen Welt anhaltende antiamerikanische Proteste ausgelöst.

Mehr als 50 Menschen kamen dabei ums Leben. Ein pakistanischer Minister setzte ein Kopfgeld von 100.000 Dollar auf Nakoula aus. Zu den Ausschreitungen kam es nach zwei Anschlägen auf amerikanische Einrichtungen in Libyen und Ägypten am 11. September. Wer hinter den Angriffen steht, konnte noch nicht ermittelt werden.