Eilmeldung

Eilmeldung

Prozess gegen Papst-Kammerdiener hat begonnen

Sie lesen gerade:

Prozess gegen Papst-Kammerdiener hat begonnen

Schriftgrösse Aa Aa

In der Enthüllungsaffäre “Vatileaks” hat im Vatikan der Prozess gegen den früheren Kammerdiener des Papstes begonnen. Paolo Gabriele muss sich wegen schweren Diebstahls vor dem vatikanischen Tribunal
verantworten. Er soll vertrauliche Dokumente aus der päpstlichen Wohnung gestohlen haben, die später in den Medien landeten.

Gabriele hat die Vorwürfe zugegeben, sich entschuldigt und den Papst um Vergebung gebeten. Bei einer Verurteilung drohen ihm bis zu vier Jahre Haft. Der Papst kann ihn aber auch begnadigen.

Angeklagt ist in dem Prozess auch der Informatiker Claudio Sciarpelletti, bei dem Dokumente Gabrieles gefunden wurden. Er spielt in der Affäre nach Angaben des Vatikans aber eine “marginale Rolle”.