Eilmeldung

Eilmeldung

Ausstellungstipps von Berlin bis Mexiko

Sie lesen gerade:

Ausstellungstipps von Berlin bis Mexiko

Schriftgrösse Aa Aa

Bekannt ist er als Kultschauspieler und Regisseur, eine Ausstellung im Berliner Gropius Bau würdigt nun Dennis Hopper, den Fotografen, mit intimen Einblicken in die Kunst- und Kulturszene der 60er Jahre. Die über 400 Aufnahmen wurden erst nach dem Tod Hoppers vor zwei Jahren von dessen Tochter wieder entdeckt. “Dennis Hopper – The Lost Album” ist bis zum 17. Dezember in Berlin zu sehen.
Faszinierende Einblicke in die Epoche des flämischen Meisters Johannes Vermeer gibt eine Ausstellung im Quirinalspalast. Im Zentrum stehen acht “Vermeer”-Gemälde, denen Werke seiner holländischen Zeitgenossen zur Seite gestellt wurden. “Vermeer und das Goldene Zeitalter der Flämischen Kunst”, so der Titel der Ausstellung, ist bis Ende Januar 2013 in Rom zu Gast.
Schließlich noch der Hinweis auf ein bevorstehendes Ausstellungshighlight in Mexiko Stadt, eine Schau mit Schmuck und Kleidern der großen Künstlerin Frida Kahlo. “Fridas Kleider: Der Schein trügt” heißt die Ausstellung im Frida-Kahlo-Museum ab November bis voraussichtlich April 2013.