Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Feuer in Aleppos Altstadt

Sie lesen gerade:

Neue Feuer in Aleppos Altstadt

Schriftgrösse Aa Aa

In Aleppos Altstadt kämpften Armee und Rebellen an diesem Montag weiter um die Vorherrschaft. Nachdem am Wochenende ein Feuer große Teile des überdachten mittelalterlichen Basarviertels Souk al-Madina zerstört hatte, brachen laut Aufständischen neue Brände in anderen Teilen der Altstadt aus. Die Unesco erinnerte die syrische Regierung an ihre Pflicht, das zum Weltkulturerbe gehörende Ensemble vor den Kriegswirren zu schützen.

Auch aus anderen Teilen des Landes wurden Kämpfe gemeldet. Die Armee griff demnach erneut Bezirke in Damaskus und die Stadt Salkin in der Provinz Idlib an. Dort sollen Kinder unter den Todesopfern sein.

Bei den Bombardements, Gefechten und Sprengstoffanschlägen sollen an diesem Montag mehr als 100 Menschen getötet worden sein. Zum ersten Mal gab es der Organisation Syrischer Menschenrechtsbeobachter zufolge auch Schießereien in Präsident Assads Heimatort Kardaha.