Eilmeldung

Eilmeldung

Weitere Kämpfe in Syrien

Sie lesen gerade:

Weitere Kämpfe in Syrien

Schriftgrösse Aa Aa

Auch nach anderthalb Jahren ist in Syrien kein Ende der Kämpfe in Sicht. Bei den Auseinandersetzungen zwischen Armee und Aufständischen starben am Wochenende erneut hunderte Menschen.

In Kamischli, einer Stadt im syrischen Kurdengebiet,
wurde außerdem ein Autobombenanschlag verübt. Ziel war nach Angaben aus der Opposition eine Armeekaserne. Acht Soldaten wurden demnach getötet, weitere Menschen verletzt. Staatliche Medien sprechen von weniger Opfern.

Bilder im Internet zeigen laut den mitgelieferten Angaben die Stadt Aleppo. Dort ist bei den Kämpfen der Basar beschädigt worden, das historische Marktviertel der bekannten Altstadt. Offenbar gerieten etliche Gebäude in Brand.