Eilmeldung

Eilmeldung

Tödliche Schiffskollision in Hongkong

Sie lesen gerade:

Tödliche Schiffskollision in Hongkong

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Schiffskollision in Hongkong sind mindestens 36 Menschen ums Leben gekommen. Ein Schiff mit etwa 120 Passagieren ist teilweise gesunken, kurz nachdem es mit einer Fähre zusammenstieß.

An Bord des verunglückten Schiffs fand eine Betriebsfeier von Mitarbeitern eines Stromversorgungsunternehmens statt, die zum chinesischen Nationalfeiertag ein Feuerwerk im Victoria Hafen beobachten wollten.

Etwa 100 Menschen werden im Krankenhaus behandelt. Neun von ihnen befinden sich in einem kritischen Zustand. An Bord der an dem Unfall beteiligten Fähre wurden einige Passagiere leicht verletzt.

Die Ursache der Kollision ist nicht bekannt.