Eilmeldung

Eilmeldung

Happy Birthday, Mr. Bond!

Sie lesen gerade:

Happy Birthday, Mr. Bond!

Schriftgrösse Aa Aa

James Bond feiert Geburtstag. Vor 50 Jahren, am 5. Oktober 1962, erschien der erste 007-Film “James Bond jagt Dr. No”. In der Hauptrolle ein schottischer Darsteller, den kaum jemand kannte, ein gewisser Sean Connery. Der Beginn einer der erfolgreichsten und langlebigsten Filmreihen der Kinogeschichte, auch wenn die ersten Kritiken damals nicht besonders begeistert klangen.

Der Aufstieg war nicht mehr zu stoppen. 23 Filme hat James Bond inzwischen auf dem Zähler. Sechs verschiedene Darsteller schlüpften bereits in die Haut des von Romanautor Ian Fleming geschaffenen Geheimagenten mit der Doppelnull-Lizenz.

Der Ire Pierce Brosnan übernahm 1995 die Rolle in “Goldeneye” und spielte in insgesamt vier James-Bond-Streifen mit. Eine Rolle, die Brosnan um nichts missen möchte.

“Das war ein ganz wichtiges, ein großartiges Kapitel in meinem Leben. Ein Geschenk, das bis heute in vielerlei Hinsicht weiterstrahlt. Einmal Bond, immer Bond. Nur ein paar Auserwählte haben diese Rolle gespielt, eine wahrhaft epische Rolle.”

George Lazenby, Roger Moore und Timothy Dalton sind weitere Mitglieder des exklusiven Clubs. Daniel Craig, der jüngste im Bunde, ist seit “Casino Royale” offizieller 007-Interpret.

Der neue, 23. Bond-Film “Skyfall” mit Craig feiert am 23. Oktober in London Weltpremiere und wird Anfang November in die deutschsprachigen Kinos kommen.

Mehr dazu cinema