Eilmeldung

Eilmeldung

Höhenflug für Automarkt in den USA

Sie lesen gerade:

Höhenflug für Automarkt in den USA

Schriftgrösse Aa Aa

Während der europäische Automarkt strauchelt, ist jener in den USA auf Erfolgskurs: Trotz der wirtschaftlichen Probleme legten die Verkaufszahlen im September deutlich zu. Damit scheinen Analysten recht zu behalten, die der Branche bis Jahresende ein Hoch vorhersagen: Demnach sollen im laufenden Jahr in den USA insgesamt 14,4 Millionen Neuwagen abgesetzt werden, 2013 könnte diese Zahl noch übertroffen werden.

Für die europäischen Hersteller bietet der US-Markt die Möglichkeit, die schlechte Performance in der Heimat zu kompensieren. So meldeten etwa Audi und Mini im September Rekordverkäufe, für VW war es gar der beste September seit 40 Jahren. Auch Porsche und Mercedes können zufrieden sein, einzig bei BMW stagnierte das US-Geschäft. Die Nase ganz weit vorn hat Toyota: Die Japaner konnten gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 42 Prozent mehr Fahrzeuge an den Amerikaner bringen.