Eilmeldung

Eilmeldung

Viele Tote bei Anschlägen im syrischen Aleppo

Sie lesen gerade:

Viele Tote bei Anschlägen im syrischen Aleppo

Schriftgrösse Aa Aa

Im syrischen Aleppo sind mehrere Autobomben explodiert. Nach bisherigen Angaben wurden dabei mindestens vierzig Menschen getötet.

Vier Sprengsätze gingen jeweils kurz nacheinander auf einem zentralen Platz der umkämpften Stadt hoch. An diesem Platz befindet sich unter anderem ein Klub für Armeeoffiziere.

Die Gegend dort wird von der Regierungsarmee kontrolliert, die vor allem im Westen ihre Hochburgen hat. Die Aufständischen
beherrschen dagegen den Osten von Aleppo.

Eine fünfte Explosion ereignete sich nur wenige hundert Meter entfernt von dem Platz, am Rand der Altstadt von Aleppo.

Das Staatsfernsehen zeigte auch mehrere Männer in Armeeuniform: Sie hätten sich in die Luft sprengen wollen, hieß es in dem Bericht, seien aber von der Polizei vorher erschossen worden.

Aleppo war von den Auseinandersetzungen zwischen Armee und Aufständischen lange verschont geblieben. In den letzten Tagen und Wochen ist die Stadt aber zu einem Schwerpunkt der Kämpfe geworden.