Eilmeldung

Eilmeldung

EU will Binnenmarkt-Potenzial stärker nutzen

Sie lesen gerade:

EU will Binnenmarkt-Potenzial stärker nutzen

Schriftgrösse Aa Aa

Die EU-Kommission will mit einem neuen Aktionsplan die Wirtschaft ankurbeln. Die “Binnenmarktakte II” zielt darauf ab, die grenzüberschreitende Mobilität von Bürgern und Unternehmen zu fördern.

Im April vergangenen Jahres wurde bereits eine Binnenmarktakte vorgestellt, doch ein Großteil der darin enthaltenen Vorhaben wurde noch nicht umgesetzt.

EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier zufolge sollen diesmal den Worten schnell Taten folgen:
“Fünf der zwölf Punkte können mit dem nötigen politischen Willen im Rat und im Parlament noch dieses Jahr verabschiedet werden.”

Laut Barnier muss die EU ihren größten Trumpf, nämlich den Binnenmarkt, ausspielen, damit die soziale Marktwirtschaft wieder wettbewerbsfähig wird und floriert.

Um das zu erleichtern, soll etwa der einheitliche europäische Luftraum schneller umgesetzt werden.

Auch der Handel im Internet innerhalb der EU soll gefördert werden durch benutzerfreundlichere, vertrauenswürdigere und wettbewerbsfähigere Zahlungsdienste.